Sonderaltersgrenze Feuerwehr

Die Son­deral­ters­gren­ze für die Feu­er­wehr
60 Jah­re sind ge­nug !

Seit ei­ni­gen Jah­ren setzt sich die Lan­des­fach­grup­pe Feu­er­wehr Ba­den Würt­tem­berg für den Er­hal­t, bzw in­zwi­schen für die Rück­füh­rung der Son­deral­ters­gren­ze für Feu­er­wehr­leu­te auf 60 jah­re ein. Auf die­ser Sei­te fin­den sie um­fang­rei­che In­for­ma­tio­nen zum The­ma. ­Des wei­te­ren fin­den Sie Be­rich­te über un­zäh­li­ge Ak­tio­nen, die durch­ge­führt wur­den um die Ver­ant­wort­li­chen in der Po­li­tik , so­wie die Be­völ­ke­rung von der Not­wen­dig­keit un­se­rer For­de­rung zu über­zeu­gen. ­Die ma­xi­ma­le Le­bensal­ters­gren­ze im Hin­blick auf die Leis­tungs­fä­hig­keit der Ein­satz­kräf­te darf 60 Jah­re nicht über­schrei­ten!

ver.di Kampagnen